Ein Skandal der keiner ist

Ich liebe ja solche Beispiele… Durch die Presse geht ein neuer Skandal (ala die verrückten Amis verbieten uns jeden Spaß [z.B. mit leeren Handys zu fliegen]).

Zum Beispiel:

https://www.spiegel.de/politik/ausland/terror-angst-usa-verbieten-leere-handys-im-flugzeug-a-979555.html

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/06/fluege-in-die-usa-passagiere-muessen-handy-vor-boarding-aufladen/

https://www.nzz.ch/mehr/digital/verschaerfte-vorschriften-kein-strom-im-handy-keine-flug-in-die-usa-1.18337952

https://www.blick.ch/news/ausland/terror-angst-in-den-usa-fliegen-mit-leerem-handy-akku-bald-verboten-id2967084.html

https://www.format.at/articles/1427/931/376576/usa-handys-ipads-laptops-saft-flugverboot

https://www.abendblatt.de/politik/article129862092/USA-verbieten-bei-Direktfluegen-nicht-aufgeladene-Handys.html

Erst einmal sind die meisten Überschriften natürlich quatsch… Natürlich sind leere Handys nicht VERBOTEN (das würde bedeuten, dass man sie nicht mitnehmen darf). Auch müssen die Passagieren natürlich nicht das Handy vor dem boarding AUFLADEN. Lediglich wenn man kontrolliert wird, muss man auf Aufforderung das Gerät anschalten können. Wenn man aber nicht aufgefordert wird, darf man natürlich das leere Handy transportieren.

Aber was wichtiger ist: Das gilt seit es Laptops gibt und zwar auch außerhalb der USA Flüge. Ich frag mich ob Journalisten noch nie geflogen sind? Elektrogeräte wurden schon immer einzeln gescannt und wurden stichprobenartig auf ihre Funktionsfähigkeit getestet. Das heißt bei Laptops, Handys und Tablets wurde geschaut ob die Geräte angeschaltet werden können. Bei Fotoapparaten muss gegebenenfalls ein Foto geschossen werden (!!!Fotoapparate ohne Film sind demnach auch “verboten”!!!!)…

Davon, dass ein Laptop am Flughafen gegebenenfalls auf Funktionstüchtigkeit geprüft wird, wird hier zum Beispiel schon im November 2001 berichtet: https://www.powerforen.de/hardware/88323-notebook-flughafenkontrolle.html

7 Gedanken zu „Ein Skandal der keiner ist“

  1. Ich stell mir da gerade eine einfache frage. Warum?? Was hat es die Herrschaften zu interessieren, ob der Akku von meinem Handy/Notebook voll ist? Ich soll die an Board doch eh nicht nutzen. Kann mir das vielleicht jemand erklären?

    Antworten
    • Wichtig ist weniger, dass der Akku voll ist, sondern dass Handy/Notebook funktionieren bzw. angeschaltet werden können. Wenn du sie nicht anschalten kannst gehen sie davon aus, dass du vlt eine Bombe in das Handy/Notebook eingebaut hast und dafür die wichtigen Teile halt rausgebaut hast. Ich denke mal das ist die Logik dabei.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar