Schildkröte Mit Hut #8

Eine neue Schildkröte Mit Hut erwartet euch! Die Themen sind vielschichtig und interessant:

– Urteil des BVerfG
– Pussy Riot
– Aras Besuch in der Staatsanwaltschaft
– Die politische Situation Nordkoreas

 

Schildkröte mit Hut #8

 

Unter Weiterlesen findet ihr einige Links von Bildern, oder Artikeln, die wir im Podcast ansprechen.

Wenn wir folgende Dinge ansprechen einfach auf die passenden Links klicken!

Shadowrun Returns Concept Art
Strom-Spezialist
Gummihose
Roter Panda

11 Gedanken zu „Schildkröte Mit Hut #8“

      • Liegt ja auch nahe. In der Nachbarstadt Obernkirchen liegt der Bückeberg (etwas verwirrend), der dir als geschichtsinteressierter Mensch sicher nicht unbekannt ist.

  1. Gute Folge. Danke sehr!
    Ihr hättet am Anfang mehr auf die Wissenslücken im deutschen Rechtssystem vom 0815 Bürger eingehen können. Wäre sicher interessant gewesen.

  2. zu dem thema die haben die bomben hinten rausgerollt und auf gut glück war eher so : 1) sie haben einfach ein seemienen feld ausgelegt gabs damals auch schon… und 2 ) wen sie auf dem sonar gesehen haben da ist ein ubot haben sie genau das gemacht hinten raus gerollt und aufs ding drauf geworfen da es nicht wirklich ausweichen konnte

    • Naja, aber Seeminenfelder kann man nur einsetzen, um in relativ seichten Gewässern Sachen zu schützen. Ist also eher defensiv vor Häfen oder in Meerengen einzusetzen (Alternativ kann man auch die Hafeneinfahrt des Feindes verminen). Aber es ging ja um nen Konvoi, der auf hoher See angegriffen wird. Und da U-Boote meistens langsamer waren, als die schnellen Konvoibegleitschiffe reichte es manchmal auch die Minen von Deck zu rollen. Vor allem bei den Korvetten oder Fregatten, die umgebaute Zivilschiffe waren.

  3. und zu den wo sind die u-boote, selbst bei uns an der küste sind gerade russische u-boote… das wissen wir da wir unseren “see-raum” überwachen und sie sich auch gerade zu erkennen geben da wir uns ja gerade mal mögen 🙂

Schreibe einen Kommentar