Mit offenen Karten #2

So ich habe eine tolle Sendung mit offenen Karten für euch rausgesucht, sowie noch einen schönen Hintergrundartikel dazu, aber zuerst etwas völlig anderes:

Lieber Darkside, es tut mir Leid. Ich war gerade dabei durch die 104(!) Kommentare, die sich seit gestern im Spam-Filter angesammelt hatten, durchzuschauen und wollte prüfen, ob auch einer dabei ist, der nicht von Spambots geschrieben wurde. Leider war dein Kommentar der 104. und ich war schon vollkommen im Löschwahn gefangen, als ich zu spät erkannte, dass mir der Name “Darkside” irgendwie bekannt vorkommt und du im Gegensatz zu den Spam-Bots tatsächlich Aras Namen erwähnst. Ich hatte aber leider den “terminieren”-Button schon gedrückt. Ich glaube also, du musst deinen Kommentar leider nochmal wiederholen.

Das Seltsame war übrigens, dass neben den üblichen Viagra-Kommentaren bestimmt 80 solcher Kommentare unter den Spam-Kommentaren waren, die dann auch noch einfach nur auf ein leeres Facebook-Profil linkten:

 

Da ich mich oft fcber den ORF e4rgere, we4re mein Vorschlag: Erffcllt der ORF seinen Bildungsauftrag? . Ich sehe nicht viel untisrcheed zu den Privaten und die Nachrichten e4hneln ja fast schon der Kronen Zeitung (hauptsache Katastrophen und Schreckensmeldungen ).

es bleiben viele fagern offen z.B. haben die energiekonzerne ihre zahlungen erst mal eingestellt. sie verdienen sich dumm und de4mlich und tuen nichts ffcr unser land. bei den dicken konzernen, die durch fusionen so eine macht bekommen haben, sollte die regierung erst mal anfangen, anstatt dem kleinen mann wieder in die taschen zu greifen. also fangen sie damit an!!! a. prinz

Das ist ein Lied das Real ist. Aber zum Glfcck gibt es Ausle4nder die Respekt vor den deutschen haben und dann beokmmen sie auch Respekt zurfcck, aber ohne Respekt geht nix zb. Deutschland hat gegen die Tfcrkei gespielt, am ne4chsten Tag kommt auf Spiegeltv so ein kurzer bericht von wegen was die Tfcrken fcber d6zil sagen weil er ja ein Tor gemacht hat, da kommen die doch mit jetzt ist er ein Scheidf Deutscher und zu den Tfcrken kann ich nur sagen was wollt ihr hier So das meine Meinung!

 

Spambots werden auch immer seltsamer.

Naja, aber jetzt zu der tollen Folge mit offenen Karten. Es geht um Island und wie sich das Land seit der Finanzkrise wieder aus der Rezession gebracht hat.

https://youtu.be/OnhYulKH5T4

Wer ein wenig mehr über die Entwicklung des isländischen Bankensektors seit 2008 lesen will, dem sei folgender Artikel ans Herz gelegt.

P.S.: Ara hat ein Statusupdate für euch:

 

:D

5 Gedanken zu “Mit offenen Karten #2”

Schreibe einen Kommentar