Schildkröte mit Hut #9

Die nächste Schildkröte mit Hut wurde aufgenommen. Wir gehen stramm auf die #10 zu und zwar mit diesen Themen:

– Aufbruch Bayern
– alle 17 Bundesländer
– Schulliteratur (Schiller vs Goethe)
– Schulliteratur #2 (Pornos)
– Frauengeschmäcker
– homosexuelle Comichelden

 

Schildkröte mit Hut #9

14 Gedanken zu „Schildkröte mit Hut #9“

  1. <- Stolzer thüringer geilstes bundesland ever , das euch unserer kulturerbe nicht einfällt okay ( dichter usw ) aber das ara nicht sofort an die " nsu " denkt wundert mich XD

    • euer kulturerbe? goethe kam gebürtig aus frankfurt und schiller aus marbach am neckar, beides westdeutschland. sicherlich verbrachten beide längere zeit in weimar, aber dieses “unser kulturerbe” kann man sich sparen.

  2. Die Physiker ist ans ich ganz cool, allerdings find ich den Logikfehler so erschreckend..warum schreibt er alles auf, wenn er es vor der Welt geheim halten will?

  3. Bayern ist jetzt aber nicht ganz sooo schlecht.
    Und Yrgav: das ist aber nett, dass du so betonst, dass du Bayern gern hast.
    Ich komm zwar aus Bayern, aber grosse Brüste haben dort nicht alle.
    Wieder grossartig.

  4. Ara hat Latinum? Casi Belli. Sind das nicht die Kriegsgründe? Also nicht wie ara meinte : der Kriegsgrund. Sondern Belli plural Gründe der kriege?

    • Es heißt casus belli (So hab ichs auch gesagt, glaube ich).
      Casus ist hier ganz normal singulär und im Nominativ (der Grund), während belli (von bellum, der Krieg) im Genitiv (Ich glaube es ist der genitivus subiectivus) steht. Daher “der Grund des Krieges” oder “Kriegsgrund”.

Schreibe einen Kommentar