Schildkröte mit Hut #203 – Zurück aus der Winterpause

Wir sind zurück aus der Winterpause! Und das obwohl leider dieses Jahr noch gar kein richtiger Winter mit schön viel Schnee stattgefunden hat. Naja, jedenfalls haben Ara und ich für euch eine wunderschöne neue Schildkröte mit Hut aufgenommen, diesmal mit den folgenden Themen:

– Videospiele im Jahr 2020
– Tom Radtke und seine Leaks
– Ara versucht in Hamburg zu wählen

Wir wünschen euch viel Spaß mit dieser Folge, die sich wie immer unter Weiterlesen findet.

Schildkröte mit Hut #203

9 Gedanken zu „Schildkröte mit Hut #203 – Zurück aus der Winterpause“

  1. Freut mich das ihr endlich Schildkröte mit Hut nächste Generation gestartet habt. Hoffe ihr brecht nicht nach drei Episoden ab, um dann irgendwann Schildkröte mit Hut Classic rauszubringen.

    Antworten
    • ara und yrgav sind scheinbar in ihren doomsday bunker verschwunden um sich von corona zu schützen und gehen warscheinlich davon aus das niemand mehr lebt.

      Antworten
  2. Moin moin wann mal wieder nächster Podcast? Ich weiss ihr seid vermutlich schwer damit beschäftigt eure Frau und euer Kind zuhause zu lassen und quer durch Deutschland mit eurem Sidekick zu touren und eure Fans zubesuchen, nur weil ihr mal eine Doku über ein Youtuber gesehen habt. Ich und die anderen vier leute die das interessiert sind schon sehr gespannt auf die doku die dabei entsteht. Weiter so. Hoffe trotzdemdas ihr bei alldem stress noch zeit für die ganzen anderen erfolgreichen YT Formate wie “Vlog auf dem Bauernhof” oder Lets Plays mit Clickbait Titel die dann auch nur max 2000 clicks kriegen, findet. Wäre ja echt blöd wenn die 10.000 euro jährliches crowdfounding nicht für server kosten und spannenden vlogs drauf gehen sondern in eure taschen wandert. Aber ne denke sowas macht ja niemand. Naja haltet die ohren steif und ich hoffe auf einen baldigen Corona Podcast. Euer arbeitspulli.

    Antworten
    • Du hast n völliges wirres Bild von unserem Leben als Influencer… 90% der Zeit verbringe ich damit Produktplacements-Angebote abzulehnen! Beim Ablehnen nutze ich diese Maus* und dieses Keyboard* und trage dabei dieses T-Shirt*, welches ich auch beim PornHub* konsumieren trage.

      *Affiliate Links. Das heißt über die Links generierten Umsatz wird Provision gezahlt. Ihr könnt euch die Produkte natürlich auch gerne woanders kaufen 🙂 (schmort dann aber plz in der Hölle!) Der Link ist lediglich ein Vorschlag, damit ihr euch das Produkt mal “anschauen” könnt 🙂 Könnt mir später danken! #LoveYou

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Glorix (Senior Vice President of Publishing Management) Antworten abbrechen